Neues Auto für den Krankenpflegeverein Andelsbuch

Ein Zuhause bietet Geborgenheit und Sicherheit. Die Hauskrankenpflege ermöglicht eine fachgerechte Pflege und Betreuung von Patienten und Angehörigen in den eigenen vier Wänden.

Durch eine Kooperation zwischen dem Krankenpflegeverein Andelsbuch und dem Krankenpflegeverein Egg/Großdorf, ist der Pflegedienst gemeinsam für beide Gemeinden tätig. Im letzten Jahr wurden 162 Patienten gepflegt und dabei 6774 Hausbesuche durchgeführt, wobei von Judith Nachbauer und ihren 4 Mitarbeiterinnen rund 20.000 km zurückgelegt wurden. Damit die pflegebedürftigen Menschen eine bestmögliche Betreuung erfahren, wird nun dringend ein neues Fahrzeug benötigt.

Um den beiden Krankenpflegevereinen die Anschaffungskosten so gering wie möglich zu halten, hat sich die Raiffeisenbank Mittelbregenzerwald gerne bereit erklärt, den Verein mit einem Sponsoring zu unterstützen.

 

Veröffentlicht unter Blog